Wilkommen zur Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP

 

Unsere Unternehmensgruppe besteht aus folgenden Gesellschaften, die die Hotels betreiben, welche neben dem jeweiligen Firmennamen erwähnt werden.

- Die Aktiengesellschaft mit der Bezeichnung „HOTELUNTERNEHMEN ELECTRA A.G.” (= ΞΕΝΟΔΟΧΕΙΑΚΕΣ ΕΠΙΧΕΙΡΗΣΕΙΣ ΗΛΕΚΤΡΑ Α.Ε.), die die Hotels ELECTRA, in Athen, an der Ermou Str. 5 und ELECTRA PALACE, in Thessaloniki, am Aristotelous Platz betreibt.

Angaben des Zuständigen für die Verarbeitung: HOTELUNTERNEHMEN ELECTRA A.G., Sitz: Ermou Str. 5, Athen, Steuer-Nr.: 094075519, beim Finanzamt: FAE Athen, Kontakttelefon: +30-2310294000

- Die Aktiengesellschaft mit der Bezeichnung „HOTEL UND TOURISTIK AKTIEN-GESELLSCHAFT ELECTRA A.G.” (= ΑΝΩΝΥΜΟΣ ΞΕΝΟΔΟΧΕΙΑΚΗ ΚΑΙ ΤΟΥΡΙΣΤΙΚΗ ΕΤΑΙΡΕΙΑ ΗΛΕΚΤΡΑ Α.Ε.), die das Hotel ELECTRA PALACE, in Athen, an der Nav. Nikodimou Str. 18 betreibt.

Angaben des Zuständigen für die Verarbeitung: HOTEL UND TOURISTIK AKTIEN-GESELLSCHAFT ELECTRA A.G., Sitz: Nav. Nikodimou Str. 18, Athen, Steuer-Nr.: 094030956, beim Finanzamt: FAE Athen, Kontakttelefon: +30-2103370000

- Die Aktiengesellschaft mit der Bezeichnung „HOTELS ELECTRA A.G.” (= ΞΕΝΟΔΟΧΕΙΑ ΗΛΕΚΤΡΑ Α.Ε.), die das Hotel ELECTRA PALACE, in Rhodos betreibt.

Angaben des Zuständigen für die Verarbeitung: HOTELS ELECTRA A.G., Sitz: Ermou Str. 5, Athen, Steuer-Nr.: 094439368, beim Finanzamt: FAE Athen, Kontakttelefon: +30-2103378000

- Die Aktiengesellschaft mit der Bezeichnung „HOTELUNTERNEHMEN HEILIGE KRAFT A.G.” (= ΞΕΝΟΔΟΧΕΙΑΚΕΣ ΕΠΙΧΕΙΡΗΣΕΙΣ ΑΓΙΑ ΔΥΝΑΜΙΣ Α.Ε.), die das Hotel ELECTRA METROPOLIS, in Athen, an der Mitropoleos Str. 15 betreibt.

Angaben des Zuständigen für die Verarbeitung: HOTELUNTERNEHMEN HEILIGE KRAFT A.G., Erkennungstitel: „ELECTRA METROPOLIS A.G.” (= ΗΛΕΚΤΡΑ ΜΗΤΡΟΠΟΛΙΣ Α.Ε.), Sitz: Mitropoleos Str. 15, Athen, Steuer-Nr.: 800648709, beim Finanzamt: FAE Athen, Kontakttelefon: +30-21410062000

- Die Aktiengesellschaft mit der Bezeichnung „ELECTRA MANAGEMENT A.G.” (= ΗΛΕΚΤΡΑ MANAGEMENT Α.Ε.).

Angaben des Zuständigen für die Verarbeitung: ELECTRA MANAGEMENT A.G., Sitz: Xenofontos Str. 8 & Philellinon Str., Athen, Steuer-Nr.: 800648709, beim Finanzamt: FAE Athen.

A. Gegenstand und Zweck dieser Politik

Unsere Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP achtet auf Ihre private Geheimhaltung und schützt Ihre persönlichen Daten. Jede der vorher aufgeführten Gesellschaften ist kommerziell unabhängig. Für jedes Thema, das diese Politik betrifft, können Sie sich an den entsprechenden verantwortlichen für den Datenschutz wenden. Mit der vorliegenden Politik beabsichtigen wir, Sie über die persönlichen Angaben zu informieren, die wir bei unserer Arbeit sammeln und bearbeiten. Die Sie betreffenden persönlichen Angaben werden für bestimmte, ausdrückliche und legale Zwecke gesammelt, die weiter unten beschrieben werden, und für die absolut notwendige Zeit aufbewahrt; sie unterliegen einer gesetzmäßigen, zulässigen und transparenten Verabeitung, immer gemäß der geltenden Gesetzgebung und in einer Weise, die ihre Integrität und Vertraulichkeit garantiert. Diese Angaben sind passend, zusammenhängend, geeignet und nicht mehr als für die o.g. Zwecke notwendig, sie sind genau und werden, falls nötig, erneuert und aktualisiert.

B. Begriffe und Definitionen

„Angaben persönlicher Art“: jede Information, die eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person betrifft (Datensubjekt). Identifizierbar ist jene natürliche Person, deren Identität mittelbar oder unmittelbar, besoders durch den Bezug auf ein Identitätsmerkmal, wie Namen, Ausweisnummer, Positionsangaben,      On-line-Merkmal, oder auf einen oder mehreren Faktoren passend zur körperlichen, physiologischen, genetischen, psychologischen, finanziellen, kulturellen oder sozialen Identität der besagten Person, bestimmt werden kann.

„Verarbeitung persönlicher Angaben“: jede Tätigkeit oder Reihe von Tätigkeiten, die an Angaben oder Mengen von Angaben persönlicher Art mit oder ohne Gebrauch automatisierter Systeme erfolgt, wie die Sammlung, Eintragung, Ordnung, Gliederung, Speicherung, Anpassung oder die Änderung, Wiedererlangung, Suche von Informationen, die Benutzung, Bekanntmachung duch Weitergabe, Verbreitung oder jede andere Verteilungsweise, die Korrelation, Kombination, Begrenzung, Streichung oder Vernichtung.

„Zuständiger für die Verarbeitung“ ist die natürliche oder juristische Person, die Behörde, das Amt, oder ein anderer Träger, die, einzel oder gemeinsam mit anderen, die Verarbeitungszwecke und -weise der Angaben persönlicher Art bestimmen.

„Ausführer der Verarbeitung“ ist die natürliche oder juristische Person, die Behörde, das Amt, oder ein anderer Träger, die die persönlichen Angaben im Auftrag des Verarbeitungszuständigen verarbeitet.

„Zustimmung“ des Datensubjekts: jedes Willenszeichen, frei, bestimmt, ausdrücklich und in vollem Bewusstsein, womit das Datensubjekt durch Erklärung oder durch eine deutliche bejahende Tat sein Einverständnis bekundet, daß die es betreffenden Angaben persönlicher Art zum Verarbeitungsgegenstand werden können.

„Missachtung der Angaben persönlicher Art“: der Sicherheitsbruch, der zur zufälligen oder illegalen Vernichtung, Verlust, Änderung, unerlaubten Bekannmachung oder Zugang zu den Angaben persönlicher Art führt, welche übertragen, gespeichert oder anderweitig verarbeitet worden sind.

„Angaben im Bezug auf die Gesundheit“: Angaben persönlicher Art, die die körperliche oder seelische Gesundheit einer natürlichen Person einschließlich der Gewährung von Gesundheits- und Pflegeleistungen betreffen und welche Informationen über ihren Gesundheitszustand enthüllen können.

„Besondere Sorten von Angaben persönlicher Art / Sensible persönliche Angaben“: Angaben persönlicher Art, die die rassische oder nationale Herkunft, die politischen Ansichten, die religiösen oder philosophischen Überzeugungen oder die Mitgliedschaft an gewerkschaftlichen Organisationen aufdecken können, sowie die Verarbeitung von genetischen oder biometrischen Daten zwecks unbestreitbarer Identifizierung einer Person, von Gesundheitsangaben oder von Angaben, die das Sexualleben oder die geschlechtliche Orientierung einer natürlichen Person betreffen.

C. Allgemeine Grundsätze der Verarbeitung von Angaben persönlicher Art

Die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP sorgt dafür, daß die Angaben persönlicher Art, die sie verarbeitet,

  • einer Verarbeitung unterzogen werden, die rechtmäßig und zulässig bezüglich des Datensubjekts ist
  • für bestimmte, ausdrückliche und legale Zwecke gesammelt werden
  • passend und zusammenhängend sind und aufs Notwendige für die Verarbeitungszwecke beschränkt werden
  • genau und aktuell sind
  • in einer Weise verarbeitet werden, die die notwendige Sicherheit für die Angaben persönlicher Art, unter anderen deren Schutz vor unberechtigter oder rechtswidriger Verarbeitung und vor zufälligem Verlust, Vernichtung oder Zerstörung durch die Verwendung gegeigneter Techniken oder organisatorischer Maßnahmen garantiert
  • lediglich für die Zeitdauer aufbewahrt weden, die für die Verarbeitungszwecke der Angaben persönlicher Art erforderlich ist. In manchen Fällen können sie für eine längere Zeit aufbewahrt werden, besonders wenn die Verarbeitung dieser Daten als unbedingt notwendig betrachtet wird,

- zur Einhaltung einer Rechtspflicht, die aus der Vorschrift eines anderen Gesetzes auferlegt wird

- zur Erfüllung einer Pflicht der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP bezüglich der Verwirklichung eines Zweckes vom öffentlichen Interesse

- zur Archivierung für Zwecke des öffentlichen Interesses, der wissenschaftlichen oder geschichtlichen Forschung

- für statistische Zwecke

- zur Begründung, Abweisung, Erhebung oder Unterstützung von Rechtsansprüchen.

D. Gesetzlicher Rahmen für den Schutz persönlicher Daten

Abgesehen von der „Allgemeinen Verordnung zum Schutz der persönlichen Daten“ vom Europäischen Parlament (2016/679) zum Zwecke des Schutzes natürlicher Personen vor der Verarbeitung ihrer Angaben persönlicher Art und vor dem freien Umlauf dieser Daten wird auch jedes geltende nationale Gesetz angewendet, das die Verarbeitung und den Schutz Persönlicher Daten betrifft. Beispielsweise werden folgende Gesetze aufgeführt:

  • Gesetz 4624/2019 (Anwendungsmaßnahmen für die Allgemeine Verordnung des Europäischen Parlaments zum Schutz der persönlichen Daten [2016/679]).
  • Gesetz 2472/1997 zum Schutz der Person vor der Verarbeitung ihrer Angaben persönlicher Art.
  • Direktive 95/46/EU des Europäischen Parlaments und des Rates, für den Schutz der natürlichen Personen vor der Verarbeitung ihrer Angaben persönlicher Art und vor dem freien Umlauf dieser Daten.
  • Direktive 2002/58/EU des Europäischen Parlaments und des Rates, bezüglich der Verarbeitung von Angaben persönlicher Art und des Schutzes des Privatlebens im Bereich der elektronischen Kommunikation.
  • Anweisung 1/2011 der Behörde für den Schutz von Daten persönlicher Art, in Bezug auf den Gebrauch von Systemen der Videoaufsicht zum Schutz von Personen und Waren.
  • Anweisung 115/2001 der Behörde für den Schutz von Daten persönlicher Art, in Bezug auf den Schutz der persönlichen Daten im Bereich der Arbeitsbeziehungen.
  • Gesetz 3471/2006 zum Schutz der Angaben persönlicher Art und des Privatlebens im Bereich der elektronischen Kommunikation.
  • Regelungsakte der zuständigen Verwaltungsorgane.

E. Verarbeitungszwecke

Gemäß dem o.g. gesetzlichen Rahmen werden die von der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP gesammelten persönlichen Daten für folgende Zwecke verwendet:

a) Für die Verwaltung der Zimmerreservierung sowie jeder anderen Unterkunftsleistung

b) Für die Verwaltung der Beziehungen mit Ihnen vor, während und nach Ihrem Hotelaufenthalt

c) Für die Anpassung der Gesellschaft zum griechischen und europäischen Recht

d) Für Marketing-Zwecke

e) Zur Begründung, Anerkennung, Erhebung oder Verteidigung von Rechten und Rechtsansprüchen

f) Zur Unterstützung von Unternehmensprozeduren

g) Zur Verbesserung unserer Hotelleistungen

h) Für die Sicherheit unserer Informationssysteme

i) Für Programme zum Erwerb der Mitgliedseigenschaft, wie das Programm Electra Rewards. 

F. Rechtsgrundlage der Verarbeitung persönlicher Daten

Die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP verarbeitet ihre persönlichen Daten mit Transparenz, nach den Grundsätzen der Legalität, Verhältnismäßigkeit, Vertraulichkeit und Integrität, der Einschränkung des Zieles und der Genauigkeit, der Einhaltung der bestimmten Aufbewahrungszeit der Daten und der Datenminimierung.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten kann sein:

a) Ihre Zustimmung

b) Die Notwendigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Ausführung einer Vertragsverpflichtung von uns oder in der Phase des Vorvertrags

c) Die Notwendigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Anpassung zu einer gesetzlichen Verpflichtung von uns

d) Die Notwendigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Sicherung unserer rechtlichen Interessen

e) Die Notwendigkeit der Datenverarbeitung zum Schutz lebenswichtiger Interessen von Ihnen oder von Ihrer Begleitperson

f) Die Notwendigkeit der Erstellung statistischer Daten

G. Daten, die die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP verarbeitet

Gemäß den o.g. Zwecken sammelt und verarbeitet die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP Angaben persönlicher Art, wie beispielsweise die folgenden:

G.1 Arbeitnehmer / Externe Mitarbeiter: Vor- und Nachname, Name des Vaters und der Mutter, Geburtsjahr und -ort, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, Adresse, elektronische Adresse (E-Mail), Telefonnummern für den Kontakt, Ausweis-Nummer, Steuernummer, Sozialversicherungsnummer, Bankkonto-Nummer (IBAN), Angaben zum Familienstatus, Angaben zur Bildung und Ausbildung des Mitarbeiters, Angaben zu seiner vorherigen Berufserfahrung, Lebenslauf, Gehalt, Arbeitszeit, medizinische Akte/Gesundheitsattest

Ziele / Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

- Die Verwaltung des Arbeitsverhältnisses zwischen der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP und des Arbeitnehmers / externen Mitarbeiters. Die Verarbeitung dieser Daten wird als erforderlich für die Ausführung des Arbeitsvertrags betrachet.

- Die Erfüllung der Verpflichtungen der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP als Arbeitgeber. Die Verarbeitung der Daten ist notwendig, damit die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP sich nach ihren gesetzlichen Verpflichtungen richtet.

G.2 Arbeitnehmerbewerber: Vor- und Nachname, Kontaktangaben, Ausbildung, Arbeitserfahrung,  elektronische Adresse (E-Mail), Staatsangehörigkeit, Familienstatus.

Die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP sammelt und verarbeitet die Angaben persönlicher Art der Bewerber um die offenen Arbeitsstellen. Diese Daten werden vom Bewerber selbst bei der Einreichung der entsprechenden Bewerbung angegeben. Im Falle der Nichteinstellung wird der Lebenslauf des Bewerbers für 2 Jahre zwecks Besetzung möglicher künftigen Arbeitstellen aufbewahrt.

Ziele / Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

- Die Eignungsbewertung des Bewerbers für die Besetzung des bestimmten Arbeitsplatzes. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das rechtliche Interesse der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP und die Zustimmung des Arbeitnehmerbewerbers.

G.3 Teilnehmer, Redner und Geladene an wissenschaftlichen Konferenzen, Aktionen und Veranstaltungen:

a) Vor- und Nachname, Postadresse, Eigenschaft, Beruf, elektronische Adresse (E-Mail).

b) Bilddata (aus Foto- oder Videoaufnahmen).

Bei der Verwirklichung der verschiedenen Aktionen der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP ist es möglich, daß die Veranstaltungen, Konferenzen oder Tagungen usw, die die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP organisiert, fotografiert und/oder auf Video aufgenommen werden. Diese Bilddata werden möglicherweise an die Web-Site oder an die sozialen Medien on-line gestellt, die die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP verwaltet.

Ziele / Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

- Das Ziel ist die gelungene Organisation. Die Verarbeitung der persönlichen Daten wird als erforderlich für die erfolgreiche Verwaltung und Organisierung der Aktionen und deren Ziele betrachtet.

G.4 Gäste / Besucher des Hotels: Vor- und Nachname, Reisepass-Nummer, Geburtsdatum, Kreditkarten-Nummer, Aufenthaltsdauer, Preis, elektronische Adresse (E-Mail), Adresse, Telefonnummer, Rechnungsangaben.

Ziele / Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

- Vertragsausführung, wobei das Datensubjekt die eine Vertragspartei ist.

- Zustimmung der entsprechenden Person

- Anpassung zur gesetzlichen Verpflichtung der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP.

G.5 Lieferanten: Vor- und Nachname, Steuernummer, Bankkonto-Nummer (IBAN), Telefonnummern für den Kontakt, Adresse, elektronische Adresse (E-Mail).

Ziele / Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

- Vertragsausführung, wobei das Datensubjekt die eine Vertragspartei ist.

G.6 Besondere Sorten persönlicher Daten.

G.6.1. Arbeitnehmer: Die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP darf Daten sammeln und verarbeiten, die zu den besonderen Sorten von Angaben persönlicher Art (sensible Daten) gehören, wie Daten, die die Gesundheit ihrer Angestellten betreffen, um ihren Versicherungsverpflichtungen zu entsprechen. Gleichfalls in außerordentlichen Fällen und wenn die geltende Gesetzgebung es vorschreibt, darf die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP Daten sammeln und verarbeiten, die Strafverurteilungen oder Vergehen betreffen, wie Strafregisterabschriften, indem sie immer aufs Prinzip der Verhältnismäßigkeit achtet.

Gäste / Besucher / Konferenzteilnehmer: Die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP darf Daten verarbeiten, die zu den besonderen Sorten von Angaben persönlicher Art (sensible Daten) gehören, wie Daten, die Ernährungsgewohnheiten, Allergien, religiöse Vorlieben, Krankheiten usw betreffen.

Ziele / Rechtsgrundlage der Verarbeitung in den Fällen unter G.6:

- Die Ausführung der Verpflichtungen und die Ausübung bestimmter Rechte der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP oder des Datensubjekts im Bereich des Arbeitsrechts, des Sozialversicherungsrechts und des sozialen Schutzes.

- Der Schutz lebenswichtiger Interessen des Datensubjekts

G.6.2. Kontaktangaben:

Personen, die ihren Wunsch ausdrücklich erklärt haben, Neuigkeiten und Angebote von der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP zu erhalten.

Ziele / Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Zustimmung der Personen, die wünschen, Information und Angebote von der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP zu erhalten.

H. Datenübertragung

Sämtliche Arbeitskräfte, die bei der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP beschäftigt sind und Ihre persönlichen Daten verarbeiten, sind vetraglich an Verschwiegenheits-, Vertraulichkeits- und Geheimhaltungsklauseln bezüglich dieser Daten von Ihnen gebunden.

Es bildet Teil unserer Philosophie und ist ein Grundsatz von uns, in der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP, daß wir Ihre Angaben nicht an Dritte, für ihre eigene unabhängige Unternehmensziele oder Marketingzwecke, ohne Ihre Zustimmung mitteilen.

Dennoch ist es möglich, daß wir Ihre Angaben an folgende Betriebe mitteilen:

  • Schwestergesellschaften. Ihre Angaben werden möglicherweise gemeinsam mit den Schwestergesellschaften der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP verwendet.
  • Geschäftliche Mitarbeiter. Es ist ebenfalls möglich, daß wir Ihre Angaben gemeinsam mit zuverlässigen, geschäftlichen Mitarbeitern verwenden. Die besagten Mitarbeiter werden Ihre Angaben möglicherweise dazu verwenden, um Ihnen verlangte Dienstleistungen zu gewähren und Ihnen Promotionsmaterial, Werbung und sonstiges Material zu schicken, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu erteilt haben.
  • Dienstleistungsanbieter und/oder jeder Dritte der möglicherweise die Verarbeitung für uns ausführt. Es ist ebenfalls möglich, daß wir Ihre Angaben an Firmen mitteilen, welche Dienstleistungen für uns oder auf unseren Namen anbieten, wie Subunternehmer der Informatik, Firmen die für auf unseren Namen Massen-E-Mails versenden, Banken, Aussteller von Kreditkarten, Anwaltskanzleien, Firmen für Postdienste, Druckfirmen etc.
  • Kreditbewilligung: Wenn Sie einen Kreditantrag stellen, werden Ihre persönlichen Daten verwendet und zuständigen Dritten gemäß der geltenden Gesetzgebung offenbart, damit über die Kreditgewährung und die Einhaltung eines Kreditrahmens entschieden wird.
  • Andere Drittparteien, nach Ihrer Zustimmung oder Anweisung. Abgesehen von den in der vorliegenden Geiheimhaltungspolitik beschriebenen Mitteillungen, ist es möglich, daß wir die Sie betreffenden Angaben gemeinsam mit Dritten verwenden, sofern Sie uns Ihre entsprechende Zustimmung oder Anweisung erteilt haben.

In Ausnahmefällen ist der Zugang zu Ihren persönlichen Daten erlaubt:

a) den Justizbehörden und den Staatsanwaltschaften während ihrer Pflichtausübung,  von Amts wegen oder nach dem Antrag eines Dritten, der sich auf rechtliches Interesse beruft, und nach den gesetzlichen Bestimmungen.

b) anderen Organen des griechischen Staates, welche nach ihren Satzungsbestimmungen ein soches Anrecht und Zuständigkeit besitzen.

I. Dauer der Datenaufbewahrung

Wir treffen angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, daß Ihre persönlichen Daten nur solange aufbewahrt werden, wie es für Ihren Sammlungszweck notwendig ist, oder wie es aufgrund eines Vertrages oder der geltenden Gesetzgebung erforderlich ist.

Die Lebensläufe, die von der zuständigen Personalabteilung angesammelt werden, werden für zwei Jahre aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Die Steuerdaten werden gemäß dem Steuerrecht aufbewahrt.

J. Rechte der Eigner von Angaben persönlicher Art (Datensubjekte)

Die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP sorgt dafür, daß die Datensubjekte jeden Moment die Rechte ausüben können, die ihnen die Gesetzgebung bezüglich der Sammlung und Verarbeitung von Angaben persönlicher Art anerkennt. Diese Rechte sind folgende:

  • Das Recht auf Zugang zu den Daten
  • Das Recht auf Korrektur der Daten
  • Das Recht auf Löschung der Daten (Vergessenheitsrecht)
  • Das Recht auf die Beschränkung der Datenverarbeitung
  • Das Recht auf Portabilität der Daten
  • Das Recht auf den Einwand gegen die Datenverarbeitung

Jedes Gesuch des Eigners/Datensubjekts wird der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP über die elektronische Adresse: dpo@electrahotels.gr eingereicht.

Die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP wird auf Ihr Gesuch kostenlos, unverzüglich und auf jeden Fall innerhalb eines Monats ab dessem Empfang antworten; in besonderen Fällen kann diese Frist, wenn nötig, um weitere zwei Monate, unter Berücksichtigung der Komplexität des Gesuchs und/oder der Anzahl der Anliegen, verlängert werden. Die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP wird Sie über eine mögliche Fristverlängerung sowie über die Verzögerungsgründe innerhalb eines Monats ab dem Empfang des Gesuchs benachrichtigen.

Falls die Befriedigung Ihres Gesuchs unmöglich ist, wird die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP Sie innerhalb eines Monats ab dessem Empfang über die diesbezüglichen Gründe, über die Möglichkeit einer Klageerhebung vor der „Behörde für den Schutz von Daten persönlicher Art“, sowie über Ihr Recht auf Anrufung der zuständigen Justizbehörde benachrichtigen.

Wenn Ihr Gesuch von der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP für offesichtlich unbegründet oder übermäßig befunden wird, dann darf sie die Zahlung eines angemessenen und verhältnismäßigen Gebührs, unter Berücksichtigung der Verwaltungskosten für seiner Befriedigung, verlangen, oder die weitere Behandlung Ihres Gesuchs verweigern.

K. Angaben des Verantwortlichen für den Datenschutz

Für jedes Gesuch in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, nach den oben genannten, bitten wir Sie, sich an den Verantwortlichen für den Datenschutz (DPO) der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP zu wenden.

Vor- und Nachname: Giannis Bilianis

Telefon: +30-2106462101

Elektronische Adresse: dpo@electrahotels.gr

Web-Site: https://www.electrahotels.gr

Postadresse: Xenofontos Str. 8 & Philellinon Str., GR-10557 Athen

L. Recht auf Klage vor der zuständigen Behörde

Falls Sie glauben, daß der Schutz Ihrer persönlichen Daten auf irgendeiner Weise verletzt wird, können Sie die „Behörde für den Schutz von Daten persönlicher Art“ (www.dpa.gr, Kifisias Ave. 1-3, GR-11523 Athen, +30-2106475600, +30-2106475628, contact@dpa.gr) anrufen.

L. Änderungen der vorliegenden Politik

Die Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP darf zu jeder Zeit die vorliegende Politik aus Gründen der Anpassung an normative Abänderungen oder zu betrieblichen Zwecken einseitig revidieren.

Wir halten Sie dazu an, daß Sie regelmäßig auf die vorliegende Politik zurückgreifen, um über die Verwaltungs- und Verarbeitungsweise Ihrer persönlichen Daten von der Unternehmensgruppe ELECTRA HOTELS & RESORTS GROUP informiert zu werden.

 

Die vorliegende Politik wurden am 02.09.2019 on-line gestellt.